Home / Uncategorized / Die NASA stellt vier Projekten 3 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um potenzielle Weltraummissionen zu entwickeln

Die NASA stellt vier Projekten 3 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um potenzielle Weltraummissionen zu entwickeln


Die erste der möglichen Missionen heißt Deep Atmosphere Venus Investigation of Noble Gases, Chemistry and Imaging Plus oder DAVINCI +. Es würde die Atmosphäre der Venus analysieren und versuchen festzustellen, ob der Planet in der Vergangenheit einen Ozean hatte. Es würde Wissenschaftlern auch helfen, besser zu verstehen, wie sich die Atmosphäre des Planeten gebildet hat. Eine andere Venus-fokussierte Mission namens VERITAS oder Venus Emissivity, Radio Science, InSAR, Topographie und Spektroskopie würde zum Planeten reisen, um detaillierte dreidimensionale Karten seiner Oberfläche zu erstellen. Es würde auch Infrarotemissionen verfolgen, damit die NASA eine bessere Vorstellung von der Geologie der Venus bekommen kann.

Als nächstes gibt es den Io Volcano Observer oder kurz IVO. Es würde nach Io reisen, einem von Jupiters 79 bekannten Monden, um mehrere Vorbeiflüge durchzuführen und Daten über die Magmaausbrüche des Satelliten zu sammeln. Laut NASA hat die Mission das Potenzial, das Verständnis der Wissenschaftler darüber zu revolutionieren, wie felsige Erdkörper gebildet werden. Schließlich gibt es noch das TRIDENT-Projekt. Es würde nach Triton gehen, einem von Neptuns Monden, um einen einzigen Vorbeiflug durchzuführen. Dabei würde es den Mond kartieren und versuchen herauszufinden, ob Triton einen unterirdischen Ozean hat.

Die NASA sagt, dass sie jeder Studie 3 Millionen US-Dollar zur Verfügung stellen wird, um ihren Vorschlag zu verbessern. Irgendwann im nächsten Jahr wird die Agentur bis zu zwei der Studien aufnehmen, um sie weiterzuentwickeln. Eine der jüngsten Missionen, die aus dem Entdeckungsprogramm hervorgehen, umfasst die InSight Lander, die versucht hat, durch die Oberfläche des Mars zu graben. Ein weiteres Alaun des Discovery Program ist der Lunar Reconnaissance Orbiter, der Ende letzten Jahres eingesetzt wurde lokalisierte die Absturzstelle des indischen Vikram-Landers.


Source link



About smartis

Check Also

Trunk-or-Treat-Ideen für Schrägheckmodelle. Schrägheck-Hacks | Luther Brookdale Mazda. Non-sc ...

Trunk-or-Treat-Ideen für Schrägheckmodelle. Schrägheck-Hacks | Luther Brookdale Mazda. Non-sc …

Trunk-or-Treat-Ideen für Schrägheckmodelle. Schrägheck-Hacks | Luther Brookdale Mazda. Unheimliche Kofferraum- oder Leckerbissen.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir